Was ist Coworking?

Neuer Trend, der vergeht oder eine neue Arbeitsform für die „Digitalen Nomaden“?

Manche bezeichnen Coworking als Arbeit im Rudel, sehen darin einen Schreibtisch auf Zeit oder wie die Main-Post über die Bürogemeinschaft treffend geschrieben hatte: „Zusammen ist man weniger allein“.

Wikipedia definiert Coworking als „a style of work which involves a shared working environment, sometimes an office yet independent activity. [...] Coworking is the social gathering of a group of people, who are still working independently, but who share values, and who are interested in the synergy that can happen from working with talented people in the same space.“

Mit dem Coworking Würzburg e. V. möchten wir allen Interessierten Arbeitsplätze und Infrastruktur zur Verfügung stellen, die nicht allein vor sich hinwursteln wollen, sondern in der Gemeinschaft mit anderen arbeiten möchten, den Austausch suchen und dennoch flexibel kommen und gehen können, wann sie wollen. Kurz ein Ort sein, an dem man gerne arbeitet und sich aufhält.

Ob es ein nur ein Trend ist oder sich bereits schon etabliert hat, wissen wir nicht. Fakt ist aber, dass jeden Monat deutschlandweit neue Coworking Spaces gegründet werden. Zu den Pionieren in Deutschland zählt das Betahaus in Berlin. Hier ein Video mit dem „Außenminister“ des Betahauses

Aber am besten man überzeugt sich selbst, ob das Ganze nur ein Hype ist oder nicht doch eine neue Form zu arbeiten.

Für weitere Fragen stehen wir natürlich vor Ort während der Öffnungszeiten (Montag–Freitag 10–18 Uhr, außer an Feiertagen) zur Verfügung oder per Mail an info@coworking-wuerzburg.de

Mitgliedsantrag

Jetzt richtig einstiegen und Mitglied im Coworking Würzburg e. V. werden? Gerne! Einfach Mitgliedantrag herunterladen, ausfüllen und an uns senden.

Lage

Der Würzburger Coworking-Space befindet sich direkt gegenüber des Kulturspeichers in der Veitshöchheimer Straße 14. Den Eingang findet ihr auf der rechten Seite des Gebäudes.

Öffnungszeiten

Montag-Freitag: 10–18 Uhr